Stillen-Tipps

Tipp zum Stillen  – Lily Padz

Diese schrecklichen Stilleinlagen im 100er Pack aus der Drogerie kennt Ihr sicher alle – oder Ihr werdet sie zum ersten Mal in der Klinik in die Hand gedrückt bekommen. Ich habe sie gehasst. Umständlich, unbequem und noch dazu hässlich. Okay, sie erfüllen ihren Zweck aber mal ehrlich welche Frau möchte denn mit diesen Stilleinlagen herumlaufen die sich selbst unter dem weitesten Oberteil abzeichnen?

Ich wollte das nicht und begab mich daher auf Recherche, um für dieses Problem eine Lösung zu finden.

Meine Lösung hieß: LilyPadz*; Stilleinlagen aus Silikon. Ich habe sie bestellt, ausprobiert und für perfekt befunden. Der Preis ist nicht gerade niedrig aber ich benutzte in der gesamten Stillzeit 2 Paar, da ich sie auch immer sorgfältig pflegte und sterilisierte hielten sie wirklich lange.

Falls Ihr vorhabt zu Stillen geht spätestens am 3. Tag nach der Entbindung kein Weg mehr an den LilyPadz* vorbei.

Anzeige

* Affiliate-Link zu Amazon


Menü